Soforthilfe bei Krisen

Das Bremer JungenBüro ist keine Kriseneinrichtung, die immer erreichbar ist. Bei Krisen kannst du bzw. können Sie unter folgenden Nummern jemanden erreichen:

Bremer Kinder- und Jugendschutztelefon

0421  6 99 11 33
Hier erreichst du immer jemanden, der dir helfen kann, z.B. wenn du nicht mehr nach Hause willst oder kannst. (24h erreichbar; für Bremer Kinder und Jugendliche sowie Erwachsene, die sich ganz akute Sorgen um ein Kind machen)

Nummer gegen Kummer

Das Kinder- und Jugendtelefon erreichst du von Mo - Sa von 14-20 Uhr
Telefon Nummer: 0800 111 0 333 (kostenlos innerhalb Deutschlands)
mehr Infos: www.nummergegenkummer.de

Sozialpsychiatrischer Dienst

Für akute Krisen sind die regionalen Beratungsstellen des Sozialpsychiatrischen Dienstes zuständig. Ausführliche Informationen und die jeweiligen Telefonnummern finden sich unter folgendem Link:

Gesundheitsamt Bremen Sozialpsychatrischer Dienst

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8:30 Uhr bis 17:00 Uhr.

Für Notfälle außerhalb der Öffnungszeiten ist der Kriseninterventionsdienst erreichbar:

Öffnungszeiten Kriseninterventionsdienst:

Werktags von 17:00 bis 21:00 Uhr und an Wochenenden und Feiertagen von 8:30 bis 17:00 Uhr steht der Kriseninterventionsdienst (KID) für Notfälle zur Verfügung.

Telefon: 0421 790 333 33

Traumaambulanz Bremen

Hilfe nach einer körperlichen oder psychischen Gewalterfahrung bietet auch die Traumaambulanz für Männer* und Frauen* aller Altersgruppen.